IKEA Hack Lack Regal

IKEA HACK – das sehr günstige und beliebte IKEA Lack Regal kann man einfach furnieren, um es aufzumöbeln – ein einfacher IKEA Hack, der ordentlich etwas her macht! Mit dem richtigen Furnier, habt ihr endlose Gestaltungsmöglichkeiten. Die Verarbeitung des speziellen, nachhaltigen Furniers, das ich hierfür genutzt habe, ist zudem besonders einfach!

* = Affiliatelinks / Werbelinks

*Anzeige

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Zum Furnier*

Benötigtes Werkzeug

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Werkzeug.png

Benötigtes Material

Einfach zu verarbeitendes, nachhaltiges Holzfurnier

Wie bereits bei anderen Projekten, habe ich auf das SaRaiFo Furnier* von Designholz.com* zurückgegriffen. Das Furnier ist in unzähligen Farben und Maserungen verfügbar – und es ist nachhaltig! Wenn ihr mehr darüber erfahren wollt, schaut doch einfach mal im Designholz.com Shop von Mathias Pfeifhofer vorbei!

Für dieses Projekt habe ich mich für das Blaue SaRaiFo Furnier* entschieden. Falls es interessiert: Das mit der schönen Maserung in verschiedenen Brauntönen ist das SaRaiFo Furnier “Coromandel”.

IKEA Hack LACK Regal – Oberfläche anschleifen

Damit das Furnier beim späteren verleimen gut auf dem LACK Regal hält, muss die beschichtete glatt Oberfläche des LACK Regals angeschliffen werden. Ich habe hierfür Schleifpapier mit 120er Körnung genutzt und alle Seiten des Regals ein wenig von Hand angeschliffen, damit die Oberfläche angeraut wird.

Furnier für das LACK Regal zuschneiden

Um die Verarbeitung des Furniers so einfach wie möglich zu machen, habe ich das Furnier mit einer herkömmlichen Schere grob auf die Regalfläche zugeschnitten. Achtet dabei darauf, dass ihr ein wenig Überstand lasst und es nicht zu knapp zuschneidet. Der Überstand ist wichtig, um am Ende sauber furnierte Kanten zu erhalten.

Furnier auf LACK Regal anbringen

Das SaRaiFo Furnier lässt sich sehr einfach verarbeiten. Zunächst tragt ihr auf der zu furnierenden Regalfläche Holzleim auf und verstreicht ihn dünn auf der ganzen Fläche. Am besten geht das mit einer Schaumstoffrolle*.

Das gleiche wiederholt man auf der vlieskaschierten Rückseite des Furniers.

Zunächst drückt ihr das Furnier mit der Hand auf der Regalfläche an. Danach könnt ihr mit Schraubzwingen und einem Stück Kantholz das Furnier an die Regalfläche pressen. Achtet hierbei darauf, dass ihr zwischen Furnier und Kantholz eine Schicht Backpapier einlegt. Sollte sich aus irgendwelchen Gründen Leim durch das Furnier drücken, verleimt ihr dadurch nicht das Hilfs-Kantholz an euer Regal.

Furnier verarbeiten – Kanten sauber brechen

Den Überstand des Furniers könnt ihr im Fall von SaRaiFo Furnier besonders einfach entfernen.

Als erstes brecht ihr den Überstand entlang der Kante. Gut funktioniert das bspw. mit einem Stück Holz, das ihr entlang der zu brechenden Kante anlegt und damit das Furnier einfach so lange umbiegt, bis es bricht.

Danach schleift ihr mit 120er Schleifpapier so lange vorsichtig an der gebrochenen Kante entlang, bis sich das überstehende, umgeknickte Furnier ablöst. Achtet dabei darauf ungefähr im 45 Grad Winkel zu schleifen. Nehmt euch gerne ein Stück Holz als Schleifklotz* zur Hilfe.

Das ganze wiederholz ihr nun bei allen Regalflächen. Bei den großen Flächen nehmt euch beim anpressen des Furniers eine Holzplatte statt ein Kantholz zur Hilfe. Auch hier das Backpapier nicht vergessen!

Ist das erldigt sieht das Ergebnis in etwa so aus.

Oberflächenbehandlung

Damit die Oberfläche des dünnen Furniers gut geschützt und ein wenig widerstandsfähiger wird, habe ich auf das bewährte Hartwachsöl von SAICOS* zurückgegriffen.

Auch dieses Trage ich mit einer Schaumstoffwalze auf, um es gleichmäßig und dünn verstreichen zu können. Das ist besonders bei einem so dünnen Furnier ganz wichtig. Ihr solltet das Furnier nicht in zu viel Öl “tränken”.

IKEA Hack LACK Regal furnieren – Fazit

Mit einem günstigen und sehr schönen Furnier und ein wenig Arbeitseinsatz könnt ihr das langweilige LACK Regal deutlich aufwerten. Darauf werden euch eure Gäste garantiert ansprechen!

Viel Spaß beim nachmachen und berichtet mir gerne von Euren Ergebnissen!

Du willst in Zukunft keine Projekte mehr verpassen?

Melde dich einfach bei meinem Newsletter an und Du wirst sofort benachrichtigt sobald ein neues Projekt online gestellt wurde. Du bekommst nur Benachrichtigungen über neue Projekte und neue Beiträge!




Wenn dir das Projekt “IKEA Hack Lack Regal furnieren” gefallen hat, oder falls du Fragen hast, melde dich einfach in den Kommentaren! Wie findest Du das Projekt?

Falls Dir meine Arbeit gefällt und Du mir auch auf Instagram folgen willst, suche nach “timbertime_blog” auf Instagram.

Transparenz:

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Designholz.com. Ich vertrete und beschreibe meine freie und ehrliche Meinung!

Weiterführende Links

Designholz.com*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.