Smart Home Einrichten – so einfach und günstig kann der Zigbee Einstieg sein!

Smart Home einrichten mit Zigbee – warum ich auf den Zigbee Standard setze und welche Smart Home Komponenten ich für meinen Einstieg in das Smarthome genutzt habe, erfährst du in diesem Beitrag. Zigbee, Homematic oder doch besser BOSCH Smart Home? Und worauf sollte man bei der Auswahl der Smarthome Lampen bzw. Zigbee Lampen achten? Diesen Fragen gehe ich in diesem Beitrag auf den Grund.

* = Affiliatelinks / Werbelinks

Anzeige

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Benötigtes Werkzeug

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Werkzeug.png

Benötigtes Material

Den Einstieg ins Smart Home finden – so geht’s!

Es gibt mittlerweile unzählige Anbieter für Smart Home Hardware und Smart Home Software. Da das Thema an sich jedoch nicht mehr ganz so neu ist, haben sich mittlerweile einige Hersteller und auch Standards etabliert. Herstellerseitig werden teils verschiedene Strategien verfolgt. Die einen setzen auf verbreitete Standards wie bspw. das Zigbee Protokoll. Andere Hersteller nutzen eigene Protokolle oder verändern die bestehenden Standards, sodass nur Geräte eben jenes Herstellers unterstützt werden. Smart Home einrichten muss aber nicht schwer sein!

Zigbee Standard – was ist das?

Das Zigbee Protokoll ist ein Standard im Bereich Internet of Things (IoT) und ist für Drahtlos-Netzwerke mit überschaubarem Datenvolumen und niedrigem Stromverbrauch gedacht. Ins Leben gerufen wurde der Standard bereits vor knapp 20 Jahren von einer Allianz aus mehreren Unternehmen, die die Entwicklung dieser Technologie unterstützten. Mittlerweile ist ZigBee 3.0 der aktuelle Standard. ZigBee 3.0 ermöglicht unter anderem die Kompatibilität verschiedener Hersteller untereinander.

Und genau das ist für viele potenzielle Anwender wichtig. In den meisten Haushalten ist möglicherweise schon eine WLAN Steckdose oder eine smarte Lampe im Einsatz. Solange diese Geräte die gleiche Sprache sprechen – also auf dem selben Standard Funken – sind diese in der gleichen ZigBee Steuerzentrale verwaltbar. Diese Steuerungszentrale wird auch ZigBee Hub, ZigBee Gateway oder ZigBee Bridge genannt. Diese unterscheiden sich vom Funktionsumfang her teils stark.

Dies gilt allerdings nicht für Hersteller, die den ZigBee Standard so angepasst haben, dass sie ein herstellereigenes Protokoll nutzen. Das ist nicht unbedingt ein Nachteil. So können unter anderem eigene Qualitäts- und Sicherheitsstandards sichergestellt werden. BOSCH Smart Home verfolgt beispielsweise diesen Ansatz und fährt offensichtlich ganz gut damit. BOSCH hat hierbei vor allem das Thema Datenschutz im Smart Home Bereich umfassend behandelt, was für den ein oder anderen User von Interesse sein dürfte.

Ich habe mich trotzdem bewusst dagegen entschieden und zu einem ZigBee Gateway mit dem Standard Protokoll ZigBee 3.0 gegriffen weil ich prinzipiell die Möglichkeit haben wollte Geräte verschiedener Hersteller und Preisklassen in meinem ZigBee Netzwerk zu nutzen.

Letztendlich muss jeder für sich selbst die Entscheidung treffen, welches Smart Home Ökosystem für die eigenen Belange am sinnvollsten erscheint.

*Anzeige

Welches ZigBee Gateway kaufen?

Wie bereits erwähnt gibt es unzählige ZigBee Gateways am Markt, die sich teils auch stark im Funktionsumfang unterscheiden. Das Paulmann ZigBee Gateway “Smik”* dient beispielsweise lediglich der Steuerung von Lichtelementen und Smart Plugs.

Um auch für die Zukunft gerüstet zu sein, habe ich mich für die ZigBee Bridge Pro von Sonoff* entschieden. Unterstützt wird der moderne ZigBee 3.0 Standard und es können bis zu 128 Geräte an das Gateway angeschlossen werden. Die Sonoff Bridge unterstützt auch Bewegungsmelder*, Schalter* und weitere Sensoren oder auch Thermostate im ZigBee Umfeld, die früher oder später mal ins Smart Home einziehen könnten. Zudem ist die Vielfalt an verfügbaren ZigBee Geräten bei Sonoff selbst schon relativ groß!

Eine Alternative hierzu könnte das Smart Home by Hornbach Gateway sein. Dieses ist ähnlich offen, allerdings ein wenig teurer als das Sonoff Gateway.

Sonoff ZigBee Bridge Pro*
Unterstützt das Hinzufügen von bis zu 128 Untergeräten.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

Sonoff ZigBee Smart Switch*
Kann in herkömmliche Geräte-Einbaudosen integriert werden.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

Welche ZigBee Lampen kaufen?

Noch unübersichtlicher als die Anbietervielfalt bei den ZigBee Gateways ist die Auswahl an ZigBee Lampen bzw. ZigBee Leuchtmitteln.

Ich habe mit Paulmann Kontakt aufgenommen und mich riesig darüber gefreut, dass Sie mich beim Smart Home einrichten unterstützen möchten. Zunächst ist Paulmann als Hersteller ohnehin ein Leuchtmittel Spezialist. Mittlerweile bewegt sich deren Produktpalette natürlich auch im Smart Home Bereich. Dass Paulmann auf das ZigBee 3.0 Protokoll zurückgreift ist eine tolle Sache. Die Einbindung in andere ZigBee Gateways und Smart Homes ist daher schon mal sichergestellt. So lassen sich die Paulmann Leuchtmittel auch in Kombination mit Geräten und Sensoren anderer Hersteller betreiben.

Die Vielfalt der ZigBee Lampen bei Paulmann lässt keine Wünsche offen. Es finden sich aus meiner Sicht alle gängigen Lampensockel und auch nicht alltägliche Lampenformen. Ich nutze beispielsweie eine Hängelampe mit Filament Kolbenbirnen im E27 Sockel. Hierfür war es gar nicht mal so einfach eine passende ZigBee Birne zu finden. Die Produktpalette von Paulmann macht es allerdings möglich. Daneben gibt’s natürlich die beliebten GU10 Einbau-Spots und vieles mehr.

*Anzeige

Besonders breit aufgestellt ist Paulmann auch bei konventionellen LED Stripes. Das außergewöhnliche ist hierbei die Möglichkeit zum Koppeln der Stripes mit zahlreichen Konnektoren. Egal ob Eck-Verbinder, Flexible Universalverbinder oder Y-Splitter – hier mangelt es im Prinzip an nichts. Bei den ZigBee LED Stripes gibt es Einschränkungen was die Konnektoren betrifft aber möglicherweise ändert sich das noch in Zukunft!

Ebenso vertraue ich auf die Qualität der Paulmann Leuchtmittel. Auch vor der Zusammenarbeit mit Paulmann, hatte ich tatsächlich schon Paulmann Leuchmittel im Einsatz.

Paulmann LED Reflektor ZigBee GU10*
bidirektionale Datenübertragung.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

ZigBee einrichten – Smart Home mit ZigBee Anleitung

Nachdem die Entscheidung für eine ZigBee Bridge und für ZigBee Lampen gefallen ist, kann die eigentliche Smart Home Installation beginnen.

Sonoff ZigBee Gateway einrichten – Anleitung

Nun zur Smart Home Einrichtung Anleitung!

Zunächst versorgt man das Sonoff ZigBee Pro Gateway mit Strom und installiert parallel die eWeLink App auf dem Smartphone.

Die Verbindung zum Gateway wird über die Funktion “Schnelles Verbinden” hergestellt. Dabei muss das Gerät mit dem eigenen WLAN verbunden werden. Ist das erledigt kann unter anderem in den Geräteeinstellungen auch die Firmware aktualisiert werden.

Nachdem die ZigBee Bridge verbunden und eingerichtet ist, können schon die ersten Geräte in das ZigBee Netzwerk aufgenommen werden.

Egal welches ZigBee Gateway ihr nutzt – platziert es nicht direkt neben einem WLAN Router. Sonst kann es zu Signalstörungen kommen. Beide Geräte funken auf der 2,4Ghz Frequenz.

ZigBee Lampe einrichten – Anleitung

Als nächstes beim Smart Home einrichten können schon die Paulmann ZigBee Lampen bzw. Leuchtmittel mit dem Gateway verbunden werden. Hierzu tauscht ihr bei ausgeschalteter Sicherung eure herkömmlichen Glühbirnen mit den ZigBee-fähigen Lampen aus. Das Wechseln der Lampen läuft ab wie gewöhnlich. In der Filament Kolbenbirne im Bild könnt ihr bei genauerem Hinsehen die ZigBee Technik im Sockel erkennen!

Ähnlich einfach geht das auch bei den ZigBee GU10 Lampen. Insgesamt habe ich vier dieser GU10 Spots in meiner Wohnung im Einsatz.

Sind alle Lampen ausgetauscht, könnt ihr die Lampen einschalten und mit Spannung versorgen. Ist dies sichergestellt, können die neuen Geräte über das Gateway in der eWeLink App hinzugefügt werden.

Hierzu einfach in die ZigBee Bridge gehen und über den Button Neu den Suchlauf starten. Nach einigen Sekunden werden nach und nach die Lampen automatisch gefunden. Üblicherweise blinken die Lampen dann kurz. Über Weiter können die Geräte dann benannt und bspw. verschiedenen Räumen zugeordnet werden.

Es können auch mehrere Lampen zu Gruppen zusammengefasst werden, um alles auf einmal zu schalten.

Angebot*
Paulmann LED Filament Lampe ZigBee E27*
Retro-AGL im angesagten Vintagelook.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

ZigBee Bewegungsmelder einrichten – Anleitung

Bei den Bewegungsmeldern habe ich ebenfalls auf die Geräte von Sonoff zurückgegriffen. Die ZigBee Bewegungsmelder von Sonoff* gibt es günstig im Doppelpack bei amazon.

Bei der Einrichtung gibt es eine kleine Besonderheit. Da die Bewegungsmelder nicht direkt am Stromnetz hängen, werden diese über eine Batterie versorgt. Eigentlich eine gute Sache – so werden keine Kabel benötigt und der Bewegungsmelder kann über ein mitgeliefertes Klebepad frei platziert werden.

Um einen solchen Bewegungsmelder in der ZigBee Bridge hinzufügen zu können, muss der Melder zunächst geöffnet werden, um das Batterie-Cover abzuziehen. Versucht es erst gar nicht mit den Fingernägeln. Nehmt einen kleinen Schlitz-Schraubendreher* und hebelt so den Boden des Bewegungsmelders auf. Danach kann das Batteriecover entfernt werden.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

Bei der Sonoff Bridge wurde eine kleine Nadel mitgeliefert, die zum Betätigen des Reset Schalters benötigt wird. Diese kleine Nadel eignet sich auch perfekt zum aktivieren des Pairing-Modus beim Sonoff Bewegungsmelder. Das gerät hat ein kleines Loch, hinter dem sich ein Knopf verbirgt. Drückt man diesen mit der Nadel ein paar Sekunden wechselt der Bewegungsmelder in den Pairing-Modus und er kann von der ZigBee Bridge im Suchlauf gefunden werden.

Nachdem der Bewegungsmelder* hinzugefügt wurde, können Routinen bzw. Szenen erstellt werden. Hierbei können Lampen oder andere Geräte angesprochen werden.

Benachrichtigungen können ebenfalls aktiviert werden. Somit könnt ihr Push-Benachrichtigungen auf dem Handy erhalten wenn Bewegungen erkannt wurden. In Verbindung mit Smart Home Kameras ist das sicher nützlich.

Verbaut habe ich den Bewegungsmelder über der Eingangstür, sodass direkt beim betreten das Licht im Flur eingeschaltet wird.

ZigBee Türkontakt oder Fensterkontakt einrichten – Anleitung

Alternativ können an Fenstern und Türen auch ZigBee Türkontakte* bzw. ZigBee Fensterkontakte* verbaut werden. Diese Geräte gibt es ebenfalls von Sonoff* für kleines Geld.

Auch hier gibt es bei der Einrichtung die gleiche Besonderheit wie beim Bewegungsmelder. Die Kontakte werden über eine Batterie versorgt. Eigentlich eine gute Sache – so werden keine Kabel benötigt und der Bewegungsmelder kann über ein mitgeliefertes Klebepad frei platziert werden.

Um einen solchen Türkontakt oder Fensterkontakt in der ZigBee Bridge hinzufügen zu können, muss der Melder zunächst geöffnet werden, um das Batterie-Cover abzuziehen. Versucht es erst gar nicht mit den Fingernägeln. Nehmt einen kleinen Schlitz-Schraubendreher* und hebelt so den Boden des großen Türkontakt Gehäuses auf. Danach kann das Batteriecover entfernt werden. Das kleine Gehäuse muss nicht aufgehebelt werden. Hier ist lediglich der Magnet enthalten.

Sonoff ZigBee Türkontakt*
Batteriebetrieben. Für Fenster und Türen.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

Genauso wie beim Bewegungsmelder könnt ihr das Gerät mit einer kleinen Nadel in den Pairing Modus versetzen. Einfach die bei der Bridge mitgelieferte Nadel in das vorgesehene Loch stecken und den Knopf ein paar Sekunden drücken. Danach kann das Gerät über die Sonoff Bridge im Suchlauf gefunden und in das ZigBee Netzwerk aufgenommen werden. Analog zum Bewegungsmelder könnt ihr dann Routinen erstellen und dem Gerät mitteilen, was bei Öffnen oder Schließen der Tür passieren soll.

Smart Home Anleitung

Möchtet ihr mal einen Sensor umplatzieren bekommt ihr die Klebereste übrigens hervorragend mit dem Scraper Utility Knife von Toughbuilt* entfernen. Das Messer sollte in keinem Werkzeugkasten fehlen. Die Drehbare Klinge ist genial und der Mechanismus funktioniert unfassbar geschmeidig. Wer das Teil schon mal bedient hat, will kein anderes mehr. Auch perfekt um Leimreste oder Silikonrückstände zu entfernen!

Toughbuilt Scraper Utility Knife*
Einfach zwischen Universalmesser und Schaberfunktion wechseln.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

ZigBee TV Beleuchtung einrichten – Anleitung

Neben meiner indirekten Küchenbeleuchtung (Hier geht’s zum Beitrag!) habe ich auch eine Indirekte Beleuchtung für den Fernseher verbaut.

Hier habe ich auf das MaxLED 250 ZigBee System von Paulmann zurückgegriffen.

Dank der guten Klebeflächen am LED Strip kann das Band einfach Rückseitig am Fernseher platziert werden. Da die ZigBee LED Stripes beschichtet sind, können hier einige der Konnektoren aus dem Paulmann Sortiment nicht genutzt werden. Trotzdem ist die Montage kein Problem, es lassen sich auch “Kurven” legen.

Den Zigbee Controller des LED Strips habe ich mit doppelseitigen Klebepads einfach an der Rückseite des Fernsehers festgeklebt.

Damit alles sauber verlegt ist, habe ich das Stromkabel und weitere Kabel des Fernsehers mit Kabelbindern zusammengebunden und diese in einen gemeinsamen Kabelkanal gelegt.

So sieht alles aufgeräumt aus.

Die Einrichtung des Paulmann LED Strip im Sonoff ZigBee Gateway geht folgendermaßen:

  1. Lampe einschalten bzw. mit Spannung versorgen.
  2. In eWeLink App unter dem ZigBee Bridge auf Neu Button drücken.
  3. Suchlauf so lange abwarten, bis Gerät gefunden wurde.
  4. Button Weiter drücken, um Gerät hinzuzufügen.

Also genau so wie bei den anderen Lampen weiter oben im Beitrag.

Fazit – Smart Home einrichten mit Paulmann und Sonoff

Die Installation der Leuchtmittel und die Smart Home Einrichtung der Geräte im ZigBee Standard lief super einfach und ging leicht von der Hand. Die Paulmann Leuchtmittel geben alle ein einheitliches Lichtbild ab und ich bin sehr zufrieden.

Durch Aktivierung des eWeLink Skills bei Alexa, kann zudem alles per Sprachbefehl gesteuert werden. Mit der Sonoff Bridge und den Paulmann Lampen ist der Einstieg ins Smart Home einfach und bezahlbar umsetzbar. Zudem bietet die Sonoff Bridge noch mehr als genug Potenzial für zukünftige Anschaffungen! Egal ob Thermostate, Schalter, Relais oder Fensterkontakte. Solange die Geräte im ZigBee 3.0 Standard funken, können diese über die Sonoff Bridge ins Smarthome eingebunden werden.

Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen interessierten Leser eine interessante Einstiegsoption aufzeigen. Mit dem Ergebnis und dem Ablauf bin ich jedenfalls sehr zufrieden.

In der App schaut die Geräte Übersicht übrigens folgendermaßen aus.

Du willst in Zukunft keine Projekte mehr verpassen?

Melde dich einfach bei meinem Newsletter an und Du wirst sofort benachrichtigt sobald ein neues Projekt online gestellt wurde. Du bekommst Benachrichtigungen über neue Projekte, neue Beiträge und Aktionen mit Partnern!




Wenn dir das Projekt “Smart Home einrichten -so einfach und günstig kann der ZigBee Einstieg sein!” gefallen hat, oder falls du Fragen hast, melde dich einfach in den Kommentaren! Wie findest du die Smart Home Umsetzung?

Falls Dir meine Arbeit gefällt und Du mir auch auf Instagram folgen willst, suche nach “timbertime_blog” auf Instagram.

Transparenz:

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der Paulmann Licht GmbH entstanden.

Weiterführende Links:

paulmann.de*

sonoff.tech

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert