Vogelhaus selber bauen – DIY Meisenknödelhalter

Ein Vogelhaus selber bauen muss nicht kompliziert sein. Dieses einfache DIY Vogelhaus sieht schön aus und ist mit der kostenlosen Anleitung ganz einfach und schnell gebaut. Das Meisenknödel Vogelhaus ist auch ein tolles DIY Holzprojekt für Kinder zusammen mit ihren Eltern. Die Vogelhaus Bauanleitung in Form dieses Beitrags ist kostenlos!

* = Affiliatelinks / Werbelinks

Anzeige

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Vogelhaus selber bauen

Benötigtes Werkzeug

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Werkzeug.png

Benötigtes Material

Konstruktionszeichnung Vogelhaus / Meisenknödelhalter

Vogelhaus selber bauen – DIY Meisenknödelhalter

Werbung – ich freue mich total, dass ich wieder zusammen mit wolfcraft ein Kooperationsprojekt umsetzen darf. Die hilfreichen Werkzeuge von wolfraft kommen bei mir schon immer zum Einsatz. Neben den sehr beliebten Einhandzwingen, bietet der Hersteller für vielerlei Herausforderungen das richtige Werkzeug.

Das komplette Vogelhaus kann aus einem einzigen 1m langen Brett im Maß 1000x100x18mm gebaut werden. Das DIY Holzprojekt eignet sich daher super für zwischendurch oder als DIY Geschenk für Freunde und Bekannte. Abgesehen von der Oberflächenbehandlung (Farbe oder Öl) und deren Trocknungszeit dauert es höchstens eine halbe Stunde bis das Vogelhaus fertig gebaut ist – selbst wenn man sich Zeit lässt. Das DIY Vogelhaus ist sicher auch ein tolles Projekt, das man zusammen mit Kindern unter Aufsicht umsetzen kann wenn man den Zuschnitt vorher selbst erledigt und das Loch selbst aussägt.

Mit dem Einschraubhaken kann man das Vogelhaus aufhängen. Oder man befestigt das Vogelhaus an der Grundplatte mit einer Schraubzwinge.

Viel Werkzeug benötigt man auch nicht. Einzig die 68mm Lochsäge* ist etwas spezieller. Aber dieser Lochsäge Akkuschrauber Aufsatz von wolfcraft* ist günstig und man kann ihn immer gut gebrauchen!

wolfcraft Bi-Metall-Lochsäge 68mm*
  • Lochsäge aus Bi-Metall für den Einsatz in Holz, Metall, Kunststoff, Trockenbau- und Dämmstoffplatten (z. B. Gipskarton und OSB)

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

Vogelhaus selber bauen – Zuschnitt der Einzelteile

Die vier Einzelteile können gemäß der Konstruktionszeichnung zugeschnitten werden. Es werden zwei Teile für das Dach mit je 25° Winkel, eine Basisplatte und das „Haus“ mit dem 68mm Durchmesser Loch für den Meisenknödel benötigt.

Am einfachsten ist der Zuschnitt an der Kappsäge* machbar. Zur Not geht es auch mit einer Stichsäge*, Handkreissäge* oder aber natürlich mit einer Tischkreissäge*.

Loch für den Meisenknödel bohren

Das Wichtigste beim Vogelhaus selber bauen ist ein Loch in der richtigen Größe für den Meisenknödel. Die wolfcraft Lochsäge mit 68mm Durchmesser* ist bestens hierfür geeignet. Vorsichtig das große Loch in das Haus des DIY Vogelhauses bohren. Achtet darauf, dass die Lochsäge* sich nicht verkantet. Bei diesem Schritt ist ein wenig Vorsicht geboten.

Als nächstes müssen mit einem 3mm Holzbohrer* noch zwei kleine Löcher an der Seite des Hauses gebohrt werden. Das ist für die spätere Aufhängung des Meisenknödels wichtig. Durch die zwei Löcher wird eine Stricknadel oder ähnliches durchgeführt, an der dann der Meisenknödel aufgehängt werden kann. Am Ende der Stricknadel kann ein Stück eines Weinkorkens aufgesteckt werden damit die Stricknadel gesichert ist.

wolfcraft Bi-Metall-Lochsäge 68mm*
  • Lochsäge aus Bi-Metall für den Einsatz in Holz, Metall, Kunststoff, Trockenbau- und Dämmstoffplatten (z. B. Gipskarton und OSB)

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

DIY Meisenknödelhalter – Kanten abrunden

Die Kanten der Einzelteile können noch an einem Frästisch mit einem Abrundfräser* abgerundet werden. Das ganze könnt ihr aber auch mit einem simplen Flächenschleifer* und Schleifpapier* machen. Das ist bei dem kleinen projekt kein Problem und einfach machbar.

Vogelhaus selber bauen – Einzelteile zusammenbauen

Die vorbereiteten Einzelteile müssen nun nur noch zusammengebaut werden. Zunächst können die zwei Dachteile miteinander verleimt werden. Hierzu einfach die Teile mit Klebeband aneinander fixieren und wasserfesten Holzleim* auftragen.

Als nächstes kann der Boden mit zwei Schrauben an der Platte mit dem Loch befestigt werden. Die zwei Dachteile können sobald der Leim getrocknet ist ebenso an das Haus geschraubt werden. Ich habe Holzschrauben im Maß 4x30mm* genutzt. Mit einem 3mm Holzbohrer* kann vorgebohrt werden, damit das Holz nicht reißt. Außerdem habe ich noch den Senker mit Tiefenstopp von wolfcraft* genutzt, um die Löcher für die Schrauben anzusenken. So stehen später die Schraubenköpfe nicht ab.

Damit man das DIY Vogelhaus später nicht nur hinstellen sondern auch im Baum aufhängen kann, muss noch ein Einschraubhaken an der Dachkante befestigt werden. Hierfür habe ich ein wenig mit einem 2mm Holzbohrer* vorgebohrt und dann den Einschraubhaken* mit Powerkleber* von Hand eingeschraubt. Wenn ihr das Vogelhaus wirklich aufhängen wollt, muss der Haken wirklich fest sitzen – unbedingt darauf achten. Habt ihr eine Lücke zwischen den zwei Dachteilen könnte der Haken zu locker sitzen.

Angebot*
wolfcraft Senker mit Tiefenstopp – für Holz*
  • Präzises Senken für bündige Verschraubungen in Holz
  • verstellbarer Tiefenstopp mit fixen Einstellpositionen für Senkkopfschrauben bis 10 mm Gewindedurchmesser

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

Oberflächenbehandlung – Vogelhaus anstreichen

Wer möchte kann dem Vogelhaus noch ein wenig Farbe verleihen oder die Einzelteile mit Holzschutzöl* anstreichen. Am einfachsten geht dieser Schritt vor dem finalen zusammenbauen. Ihr könnt aber auch die Einzelteile auseinanderschrauben und dann alles streichen.

Ich habe das “Haupthaus” in grau gestrichen. Dem Boden und dem Dach habe ich mit einem Blauton noch etwas Farbe verpasst. Achtet unbedingt darauf, dass ihr Farbe oder Öl benutzt, das sich für den Außenbereich eignet. So habt ihr länger etwas vom DIY Vogelhaus bzw. DIY Meisenknödelhalter!

Zum Schluss nur noch einen Meisenknödel mit einer Stricknadel oder ähnlichem befestigen und das war’s!

Vogelhaus Schild lasern

Wer seinem DIY Vogelhaus noch einen persönlichen Schliff geben möchte, kann mit einem Laser Gravierer* noch ein personalisiertes Schild lasern und an dem Vogelhaus befestigen (bspw. mit starken Klebstoff).

Fazit – Vogelhaus selber bauen – Vogelhaus Bauanleitung

Ich finde das kleine und einfache Vogelhaus mit dem Meisenknödel sieht klasse aus. Das Projekt ist einfach und macht Spaß. Das ganze eignet sich auch super als DIY Geschenkidee!

Du willst in Zukunft keine Projekte mehr verpassen?

Melde dich einfach bei meinem Newsletter an und Du wirst sofort benachrichtigt sobald ein neues Projekt online gestellt wurde. Du bekommst Benachrichtigungen über neue Projekte, neue Beiträge und Aktionen mit Partnern!




Wenn dir der Beitrag “Vogelhaus selber bauen – DIY Meisenknödelhalter” gefallen hat, oder falls du Fragen hast, melde dich einfach in den Kommentaren! Wie findest du die verschiedenen Modelle?

Falls Dir meine Arbeit gefällt und Du mir auch auf Instagram folgen willst, suche nach “timbertime_blog” auf Instagram.

Transparenz:

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit der wolfcraft GmbH. Ich beschreibe stets meine freie und ehrliche Meinung.

Weiterführende Links:

wolfcraft.de*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert