Indirekte Beleuchtung Küche – so wird’s gemacht!

Indirekte Beleuchtung für die Küche – so einfach kannst du eine indirekte Ambiente Beleuchtung in deiner Küche selber installieren! Mit einer WLAN-Steckdose lässt sich die Beleuchtung zudem noch über Amazon Alexa oder Google Assistant steuern!

* = Affiliatelinks / Werbelinks

Anzeige

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Benötigtes Werkzeug

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Werkzeug.png

Benötigtes Material

Indirekte Küchenbeleuchtung selber machen

Küchen sind mittlerweile nicht nur Mittel zum Zweck. Vielmehr gehören Küchen mittlerweile genauso zum Wohnraum wie Wohn- und Esszimmer. Immer mehr Lösungen finden Einzug in unsere Küchen, um den Wohlfühlfaktor zu erhöhen. Besonders gut funktioniert das mit Ambientebeleuchtung oder Indirekter Beleuchtung für die Küche. Das ganze ist dabei nicht nur hochpreisigen Küchen vorbehalten. Mit nur wenigen Handgriffen kann man die eigene Küche selbst und ganz ohne fremde Hilfe mit einer stilvollen Ambientebeleuchtung versehen – inklusive Steuerung über Amazon Alexa und Co (wenn man das möchte). Wie schnell und einfach das wirklich geht, erfährst du in diesem Beitrag!

Diese Anleitung kannst du auch für Küchen in L-Form oder U-Form nutzen. Das Vorgehen ist im Prinzip immer identisch. Lediglich der LED Strip muss länger sein und um die Ecke geführt werden, das mit entsprechenden Konnektoren ganz einfach geht! Paulmann bietete zahlreiche Konnektoren für deren LED Strips an, um für die gängigen Probleme einfache Lösungen zu bieten. Besonders die Serie MaxLED* und YourLED* kann mir vielen Konnektoren installiert werden. Wer eine gerade Küchenzeite hat wie in meinem Beispiel, kann dagegen auf die sehr preisgünstigen SimpLED* Strips zurückgreifen.

Angebot*
Paulmann 70617 MaxLED X-Verbinder für LED Strip972 SimpLED Strip Set 5 m LED Stripe*
ZUBEHÖR - Das praktische Zubehör ermöglicht es Ihnen, Ihr Lichtsystem noch individueller zu gestalten.

Letzte Aktualisierung am 19.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

Vorbereitungen

Bevor der LED Strip* montiert werden kann, sollte man sich den Küchensockel, an dem die Beleuchtung befestigt werden soll, genauer anschauen.

In der Regel befindet sich dort wo die Spülmaschine integriert ist auf der Unterseite keine Blende. Damit der LED Streifen an dieser Stelle nicht durchhängt, muss dort also ein leichtes Aluminiumprofil mit doppelseitigem Klebeband befestigt werden.

Am besten nutzt man hierfür wieder ablösbares aber starkes doppelseitiges Montage Klebeband wie beispielsweise das von Uhu*.

Der LED Strip von Paulmann selbst besitzt bereits eine Klebefläche und kann somit sehr einfach an der Unterseite der Küchenschränke und an dem Alu Profil zur Überbrückung der Lücke angebracht werden.

Alternativ kann der LED Strip auch am Sockel selbst befestigt werden, sodass das Licht nach vorne abstrahlt, statt nach unten auf den Boden. Ich bevorzuge letzteres, so sieht man die Lichtquelle nicht direkt, was bei der indirekten Beleuchtung optisch viel ausmacht!

Angebot*
Paulmann 78972 SimpLED Strip Set 5 m LED Stripe*
KOMPLETTSET - Betriebsfertiges Set inkl. LED Stripe, Power Supply und Zubehör

Letzte Aktualisierung am 19.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

Aluleiste befestigen

Die Aluleiste ist nötig, um die Lücke unterhalb des Spülmaschinenkorpus zu überbrücken. Bevor man generell mit der Befestigung von Klebeband oder LED Strip beginnt, sollte man die entsprechenden Flächen unbedingt sauber machen. Staub und Fettrückstände verringern die Klebkraft deutlich.

Ich habe ein 100cm langer Aluminiumprofil mit 15mm Breite und in 2mm Stärke genutzt. Das reicht völlig aus. links und rechts von der Lücke, steht das Profil ca. 20cm über – somit ist genügend Klebefläche am Küchenkorpus vorhanden.

Die Aluleiste kann dann ganz einfach an der Unterseite des Küchenkorpus befestigt werden. Achtet hierbei darauf, dass die Leiste so befestigt wird, dass die Spülmaschinenfront beim öffnen nicht an der Aluleiste gegenstößt.

LED Strip befestigen und kürzen

Den Anfang bzw. das Ende des LED Streifens solltet ihr so wählen, dass eine Steckdose in Reichweite ist. Im Idealfall könnt ihr das Stromkabel verdeckt verlegen, sodass es nicht sichtbar ist. Ich habe das ganze noch mit einer WLAN-Steckdose* kombiniert, damit die indirekte Küchenbeleuchtung über Amazon Alexa oder andere Smarthome Lösungen steuerbar ist.

Zum Schluss kürzt ihr den LED Strip einfach an einer der vorgesehenen Stellen mit einer Schere. Immer dort, wo die Kupferfarbenen Markierungen zum Kürzen erkennbar sind, kann der LED Strip abgeschnitten werden.

Indirekte Küchenbeleuchtung selber installieren – Fazit

Das selber installieren einer indirekten Beleuchtung in der Küche ist mit dem richtigen Material sehr schnell und ohne Werkzeug machbar. In wenigen Minuten verpasst man somit einer Küche ein wirklich wertiges Upgrade. Wer möchte, kann das ganze mit Hilfe einer WLAN Steckdose sogar über das Handy steuern oder per Sprachbefehl ein- und ausschalten.

Du willst in Zukunft keine Projekte mehr verpassen?

Melde dich einfach bei meinem Newsletter an und Du wirst sofort benachrichtigt sobald ein neues Projekt online gestellt wurde. Du bekommst Benachrichtigungen über neue Projekte, neue Beiträge und Aktionen mit Partnern!




Wenn dir das Projekt “Indirekte Beleuchtung Küche – so wird’s gemacht!” gefallen hat, oder falls du Fragen hast, melde dich einfach in den Kommentaren! Wie findest du die indirekte Küchenbeleuchtung?

Falls Dir meine Arbeit gefällt und Du mir auch auf Instagram folgen willst, suche nach “timbertime_blog” auf Instagram.

Transparenz:

Alle Produkte in diesem Beitrag sind selbst gekauft. Es handelt sich bei diesem Beitrag um unbezahlte Werbung.

Weiterführende Links:

paulmann.de*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.