Werkstatt Organisieren – Tipps und Tricks für mehr Ordnung in der Werkstatt

Fehlende Ordnung in der Werkstatt ist ein weit verbreitetes Problem – die eigene Werkstatt organisieren ist jedoch nicht schwer. Tipps und Tricks für mehr Ordnung in der Werkstatt findest du in diesem Beitrag!

* = Affiliatelinks / Werbelinks

Anzeige

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Die Chaosschublade – Schubladen Organisation

Jeder kennt sie – die Chaosschublade in der alles und nichts drin ist. Jedes mal in der Werkstatt wühlt man sich durch die Unordnung, nur um nach einer Weile festzustellen, dass das gesuchte Objekt gar nicht dort ist. Mit Auer Packaging* und deren Sortimentsboxen* hört das in meinem Fall auf. Ich habe mir vorgenommen die Chaosschublade zu beseitigen. Mit den Sortimentsboxen* war es ein leichtes!

Der Vorher-Nachher-Vergleich fällt eindeutig aus. Hier ist übrigens nichts gestellt. Die Schublade sah vorher wirklich so aus!

Alles ist von oben transparent einsehbar und das Objekt der Begierde ist schnell gefunden. Entweder öffne ich die Sortimentsbox* direkt in der Schublade oder ich nehme die ganze Box mit an Ort und Stelle, wo sie gebraucht wird. Staub hat durch die Abdeckungen keine Chance. So ist immer alles aufgeräumt und die Schublade auch schnell gesäubert!

Die Sortimentsboxen gibt es in unzähligen Konfigurationen* und man kann sich einzelne Einsatzkästen nach belieben nachbestellen. So lässt sich alles individuell an die eigenen Gegebenheiten anpassen. Jede Werkstatt ist schließlich anders. Aber für jede Werkstatt lässt sich bei Auer Packaging die richtige Aufbewahrungsmöglichkeit finden!

Schutzkoffer von Auer Packaging

Wer empfindliches Werkzeug oder aber empfindliche Ware sicher aufbewahren möchte, ist mit Schutzkoffern* gut beraten. Die Schutzkoffer eignen sich nicht nur im Outdoor Adventure Bereich sondern auch in der heimischen Werkstatt. Ich nutze beispielsweise einen Schutzkoffer ohne Schaumstoffeinsatz zum Transport von Farbdosen und Holzöl. Wer kennt es nicht? Das mulmige Gefühl wenn man Farbdosen, Öl oder Lack im Auto transportiert. Wehe wenn etwas umfällt, sich der Deckel löst und alles im Innenraum des Autos landet.

Mittlerweile packe ich alle benötigten Öle und Farbdosen in einen Schutzkoffer und stelle diesen ins Auto, um alles an Ort und Stelle zu transportieren. Gerade in der kalten Jahreszeit findet die Oberflächenbehandlung nicht immer in der unbeheizten Werkstatt statt sondern wo anders. Besonders für mich ist der Koffer ideal weil meine Werkstatt nicht am Wohnort ist und ich das ganze Material tatsächlich eine Weile im Auto transportieren muss.

Wie deutlich zu sehen ist, besitzt der Schutzkoffer eine Dichtung im Deckel. Der Inhalt ist somit wasserdicht geschützt. Ein integriertes Druckausgleichsventil sorgt dafür, dass auch bei größeren Temperaturunterschieden oder unterschiedlichen Drücken nichts passiert.

Die Schutzkoffer gibt es – ähnlich wie bei den Sortimentskästen – in den unterschiedlichsten Konfigurationen mit vielerlei Schaumstoffeinlagen, um die gängigsten Anwendungsfälle abzudecken. Ich jedenfalls habe beim Transport von Farben, Ölen und Lacken mittlerweile deutlich weniger Sorgen.

Die gravierendsten Unterschiede zwischen Linienlaser und Rotationslaser liegen in der Reichweite und der Genauigkeit.

Werkzeugwand – Werkstatt Organisation mit einer French Cleat Wand

Ebenso wichtig für mehr Ordnung in der Werkstatt wie Sortimentskisten, ist eine French Cleat Werkzeugwand. Hier findet das häufig benötigte Werkzeug immer griffbereit seinen Platz an der Wand. So kann man direkt bei der Bearbeitung auf alles zugreifen. Im Idealfall platziert man eine French Cleat Wand direkt bei der Werkbank. Oder entlang der kompletten Werkstatt!

Über den folgenden Button gelangt man zur Anleitung zum Bau einer French Cleat Werkzeugwand!

Tipp: Alles was du ständig benötigst kommt an die Werkzeugwand. Der Rest findet Platz in Sortimentskisten. Auch hervorragend geeignet für Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben und so weiter!

Auer Packagin Sortimentskasten*
Die Sortimentsbox von AUER Packaging ist eine handliche Lösung zum Aufbewahren und Sortieren von Kleinteilen. Sie kann mithilfe verschiedener Einsatzkästen individuell konfiguriert werden.

Letzte Aktualisierung am 30.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

Du willst in Zukunft keine Projekte mehr verpassen?

Melde dich einfach bei meinem Newsletter an und Du wirst sofort benachrichtigt sobald ein neues Projekt online gestellt wurde. Du bekommst Benachrichtigungen über neue Projekte, neue Beiträge und Aktionen mit Partnern!




Wenn dir der Beitrag “Werkstatt Organisieren – Tipps und Tricks für mehr Ordnung in der Werkstatt” gefallen hat, oder falls du Fragen hast, melde dich einfach in den Kommentaren! Wie findest du die verschiedenen Behälter und Sortimentskisten von Auer Packaging?

Falls Dir meine Arbeit gefällt und Du mir auch auf Instagram folgen willst, suche nach “timbertime_blog” auf Instagram.

Transparenz:

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der AUER GmbH entstanden. Ich beschreibe stets meine freie und ehrliche Meinung.

Weiterführende Links:

https://www.auer-packaging.com/de/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert