Banggood Erfahrungen – China Schrott oder echte Werkzeug Schnäppchen für Holzhandwerker?

Ist der Banggood Online Shop empfehlenswert? Das Produktangebot und die Preise sind verlockend. Doch wie lange dauert der Versand bei Banggood? Sind die Produkte entgegen der gängigen Zweifel hochwertig? Und gibt es Probleme beim Zoll bzw. bei der Einfuhr? All diese Fragen habe ich mir gestellt und mich dazu entschieden einen Selbstversuch zu wagen. Im Folgenden berichte ich euch von meinen Erfahrungen mit dem Banggood Online Shop, den Parallelen zu amazon und zu dem interessanten Werkzeug Sortiment für den Woodworking Bereich!

* = Affiliatelinks / Werbelinks

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Banggood Online Shop – Erster Eindruck der Webseite

Auch wenn der Name des Online Shops zweifelhaft ist, macht die Webseite bzw. der Online Shop an sich einen guten Eindruck. Ähnlich wie bei amazon gibt es auch bei Banggood verschiedene Sonderangebote und mehr – die aktuellen Deals sind immer auf der Startseite ersichtlich, wo sich auch das übersichtliche Menü mit den verschiedenen Produktkategorien befindet.

Man findet sich gut zurecht und es gibt eine Deutsche Version des Banggood Online Shops. Die jeweilige Landesversion der Webseite kann man in der Kopfleiste rechts in der Ecke entsprechend umstellen. Spontan habe ich den Eindruck, bei dem chinesischen amazon zu shoppen. Die Registrierung klappte übrigens problemlos!

Das Sortiment bei Banggood – Werkzeug, Tech und Gadgets ohne Ende

Was das Sortiment und die Produktauswahl beim chinesischen Online Shop angeht, kommen vor allem Tech- und Gadget-Fans auf ihre Kosten. Dass es mehr Auswahl gibt möchte ich nicht behaupten. Es sind viel mehr attraktive, preisgünstige Alternativen, die man in den gängigen Shops wie amazon etc. in der Form nicht findet. Und genau das macht den Shop auch für Holzwerker interessant. Hier gibt es unzählige Produkte im Bereich T-Nut Schienen, Nutensteine in unzähligen Variationen, Gehrungsanschläge, Flip-Stops, Adapterplatten für Oberfräsen und vieles mehr. Viele der Aluminium Teile sind in mehreren eloxierten Farben erhältlich. Hier kommt jeder DIY Woodworker auf seine Kosten. Jeder der also gerne mal Hilfsmittel mit T-Nut Schienen etc. baut, sollte mal in den Shop reinschauen.

Ich selbst habe mir verschiedenste T-Nut Schienen*, Nutensteine*, Slider* und einen Flip-Stop Anschlag* zum führen in einer T-Nut bestellt. Und noch ein paar Sachen mehr. Welchen Eindruck die Produkte machen – dazu später mehr!

Ein gutes Beispiel für ein Produkt, das sogar hochwertiger als die bekannte deutsche Alternative sein könnte, wäre ein Pocket Hole Jig* aus Aluminium mit einer stufenlos verstellbaren Materialstärke.

Auch die Produktbeschreibungen und -bilder sind hochwertig und lassen selten Fragen offen – jedenfalls haben mir bei den Produkten, die ich bestellt habe, keine Angaben gefehlt. Auch detaillierte Maßangaben sind zur genüge vorhanden. Alles bestens!

Dass die Elektrowerkzeuge wie Akkuschrauber etc. eine echte, langlebige Alternative zu den Markenprodukten sind, mag ich an dieser Stelle mal bezweifeln. Aber ich denke das ist jedem klar. Dennoch gibt es viele Produkte, die durchaus interessant sind!

Einige Produkte finden sich auf amazon wieder. So zum Beispiel auch die Einlegeplatte* für die Makita RT0700 Oberfräse, die ich bestellt habe. Die Preise schwanken hierbei, sodass man immer schauen sollte, in welchem Shop sie gerade günstiger ist. Die China Ware bei amazon wird meist auch aus China direkt versandt und hat damit auch eine ähnlich lange Lieferzeit.

KKmoon Oberfräse Einlegeplatte
Hergestellt aus einer Aluminiumlegierung. Geeignet für Makita RT0700C und weitere.

Letzte Aktualisierung am 25.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

Banggood Erfahrungen – die Produktbewertungen

Eine weitere Parallele zu amazon und anderen großen Online Shops, ist in den Produktbewertungen zu finden. Generell machen die Produktbewertungen einen authentischen Eindruck – sowohl hinsichtlich der Menge als auch des Inhalts.

Auch hier erinnert das Layout und der Funktionsumfang wieder an den US-amerikanischen Riesen.

Bestellprozess bei Banggood

Die Entwickler scheinen sehr viel Wert auf die Usability gelegt zu haben. Das merkt man während des kompletten Bestellprozesses – hier ist alles transparent und man findet sich wieder. Man wird vorbildlich durch den Bestellprozess geführt und ich hatte selbst zu keinem Zeitpunkt offene Fragen.

Wie ihr weiter oben im Screenshot des Warenkorbs sehen könnt, ist alles wirklich übersichtlich aufbereitet. Die Preise, Rabatte (es gibt andauernd Gutscheincodes!) und Versandkosten werden transparent ausgewiesen.

Es gibt übrigens eine Checkbox im Warenkorb, um das Banggood Logo vom Paket entfernen zu lassen!

Zudem lässt sich das eigene Benutzerkonto ähnlich wie bei anderen etablierten Online Shops hervorragend verwalten und man findet eine Übersicht aller Bestellungen aus der Vergangenheit. Hier hatte ich nicht den Eindruck in einem undurchsichtigen China Shop einzukaufen sondern fühlte mich bestärkt in meinem Vorhaben das ganze einfach mal auszuprobieren. Lediglich die ein oder andere Übersetzung ist nicht einwandfrei – aber darüber kann ich hinweg sehen.

Als Zahlungsmethoden am Ende des Bestellprozesses sind die gängigen Optionen (Kreditkarten, PayPal, etc.) verfügbar – ich selbst habe mich für PayPal entschieden.

Versanddauer bei Banggood

Meine bestellten Artikel wurden auf zwei Lieferungen aufgeteilt und seitens Banggood mit einer Versanddauer von 3 und 4 Wochen angegeben. Das erste Paket hielt ich bereits 12 Tage (8 Werktage) nach der Bestellung in den Händen. Hier wurde die Versanddauer also deutlich unterschritten. Ich habe allerdings auch von Fällen gelesen, bei denen es länger als angegeben gedauert haben soll!

Die Ware kam sicher verpackt in einer Schaumstoff Rolle bei mir an und die Aluminiumteile waren nicht beschädigt.

Banggood Erfahrungen – Zoll Probleme?

Interessant ist, dass Banggood vor Abschluss des Bestellprozesses eine Zoll-Versicherung anbietet. Sollte der Fall eintreten und das Paket beim Zoll landen, erstattet Banggood eigenen Angaben zufolge bis zu 60% der Einfuhrsteuern. Wie gut das tatsächlich funktioniert, kann ich selbst noch nicht beurteilen. Aber ich habe nach Recherchen herausgefunden, dass es tatsächlich funktionieren soll. Mann muss sich in einem solchen Fall den Steuerbescheid einscannen und unter Angabe der Banggood Bestellnummer mit einer kurzen Nachricht beim Kundenservice melden. Dann soll es angeblich seinen Weg gehen.

Sollte der Fall eintreten, dass das Paket beim Zoll landet, verzögert sich natürlich auch die Lieferung deutlich. Ich hatte mittlerweile bei 3 verschiedenen Bestellungen keine Probleme. Alle Artikel kamen unversehrt früher an als angegeben.

Qualität der Banggood Produkte

Nachdem ich die Artikel also deutlich früher in den Händen hielt, als ursprünglich angenommen, schaute ich direkt gespannt und mit leichten Zweifeln in die Pakete aus China. Aber entgegen meiner Zweifel machten alle Teile, die ich bestellte einen sehr soliden Eindruck. Beispielsweise die günstige Einlegeplatte für meine Makita RT0700 Oberfräse*. Hier konnte ich keinerlei Toleranzen oder Dellen festellen. Die Einlegeplatte* für Frästische ist absolut plan und die Bohrungen passen tatsächlich wie angegeben perfekt auf die Makita RT0700 Oberfräse.

Ebenso begeistert bin ich von den T-Nut Schienen* und den passenden Gehrungsstangen bzw. Innenschlitten*. Die Gehrungsstangen* mit den silbernen Führungsrädern und den schwarzen Abstandshaltern aus Plastik sitzen absolut spielfrei in der T-Nut Schiene und gleiten einwandfrei. Mit den Schienen und den zugehörigen Gehrungsstangen* können absolut präzise Vorrichtungen und Jigs für Tischkreissäge, Frästisch oder sonstige Maschinen gebaut werden.

Fazit – ehrliche Meinung über den Banggood Online Shop

Ich habe bisher bei meinen drei Bestellungen nur positive Erfahrungen mit dem Banggood Online Shop gesammelt. Auch bin ich von den Produkten und deren Qualität überzeugt. Allerdings habe ich mir keine Elektronikprodukte, sondern lediglich die gezeigten Aluminium Teile für den Woodworking Bereich zugelegt. Hier muss man also noch ganz klar differenzieren. Zollprobleme hatte ich ebenfalls keine und mit der angebotenen Zollversicherung scheint man auf der sicheren Seite zu sein – ein wenig Skepsis verbleibt gerade bei diesem Punkt allerdings schon.

Generell erinnert der Shop an amazon und macht einen soliden und durchdachten Eindruck. Mit den Übersetzungsfehlern an manchen Stellen kann man gut leben.

Das eigene Kundenkonto und die Bestellabwicklung ist übersichtlich und transparent und die Produktbeschreibungen und -bewertungen sind ebenfalls von hoher Qualität und hilfreich.

Ob das Sortiment vom Banggood Online Shop interessant ist oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich jedenfalls wurde bei meinem Selbstversuch positiv überrascht und kann die Produkte im Bereich T-Nut Schienen*, Gehrungsschienen* und Einlegeplatten für Oberfräsen nur empfehlen!

2 Antworten auf „Banggood Erfahrungen – China Schrott oder echte Werkzeug Schnäppchen für Holzhandwerker?“

  1. Hey vielen Dank für das Teilen deiner Erfahrungen.
    Mir selbst wird bei vielen Suchen immer Banggood bei Google angezeigt. Habe das bisher immer abgetan, vielleicht geb ich der Seite mal ne Chance.

  2. Gute Erfahrungen mit “banggood”!
    Auch ich habe mit banggood bislang ausschließlich positive Erfahrungen gemacht, bei ca. 30 Bestellungen in den letzten vier Jahren war noch keine Ennttäuschung dabei! Ich habe Tischlerwerkzeug, T-Nut-Schienenmaterial und Elektronikmaterial/ Bausätze bestellt. 100% der Bestellungen wurden innerhalb von vier Wochen ausgeliefert, die meisten sogar innerhalb drei Wochen. Die Qualität der Waren, insbesondere die der eloxierten Alu-Artikel ist makellos und sehr maßhaltig. Man muss nur darauf achten, die metrische Variante zu bestellen, weil es bei fast allen Artikeln auch eine zöllige Version gibt! Wesentlicher Unterschied zu der ganz großen chinesischen Plattform ist meines Erachtens, dass banggood ganz augenscheinlich keine Plattform für andere Händler bietet und man somit immer direkt von banggood beliefert wird. Sehr ordentlicher Kundenservice: Ich hatte einmal eine Reklamation, weil ein Artikel falsch geliefert wurde. In den Chat mit der Hotline gegangen, Bild hochgeladen und 24 Stunden später war richtige Artikel auf dem Weg, den falsch gelieferten konnte ich behalten. Kein Vergleich zu dem Theater bei aliexpress. Zoll habe ich noch nie bezahlt, banggood teilt Bestellungen von selbst auf, so dass man immer unter den 26€ bleibt, ab denen es ggf. Zoll kostet. Zusätzlich sind die Wertangaben auf den typischen, grauen, chinesischen Versandtüten immer ziemlich “gebühren-optimiert”.
    Nur Mut: Ausprobieren! Der Laden ist absolut zuverlässig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.