Home Methoden & Techniken Dampfbremse anbringen: Wandanschluss, Durchdringungen, Dachfenster Laibung – so geht’s!

Dampfbremse anbringen: Wandanschluss, Durchdringungen, Dachfenster Laibung – so geht’s!

von Florian
0 kommentieren
Dampfbremse anbringen Dachschräge

Schnell stößt man beim Innenausbau im Dachgeschoss auf das Thema Dampfbremse anbringen – und genau so schnell wird klar, dass die Verlegung gar nicht so einfach ist. Wie man dennoch auch selbst die Verlegung einer Dampfbremse hinbekommt und auch Dachfensterlaibung, Durchdringungen und Wandanschluss korrekt ausführt, erfährst du in diesem Beitrag!

* = Affiliatelinks / Werbelinks

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Anzeige

Benötigtes Werkzeug

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Werkzeug.png

Benötigtes Material

Begriffe: Dampfbremse oder Dampfsperre?

Zunächst muss geklärt werden, welche Dampfbremsfolie sich überhaupt für den eigenen Dachaufbau eignet und welche nicht. Generell ist wichtig zu verstehen, dass eine Dampfbremse und eine Dampfsperre zwei unterschiedliche Dinge sind – auch wenn die Begriffe gerne synonym verwendet werden.

Eine Dampfsperre ist absolut dicht, wohingegegen eine Dampfbremse wasserdampfdurchlässig ist. D.h. bei der Dampfbremse wird die Menge des eintretenden Wasserdampfs so weit reduziert, dass es für die Baustoffe, die dahinter liegen, unkritisch ist. Dieser Austausch funktioniert hierbei in beide Richtungen. In der Regel befindet sich hinter einer solchen Folie Dämmungsmaterial und Holzkonstruktionen des Daches. Vor allem das Holz sollte auf keinen Fall Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Die potenziellen Feuchtigkeitsschäden beim verbauten Holz wie zum Beispiel Dachsparren, bei der die Holzfeuchte nicht über 20 Masse-% steigen darf, sind noch deutlich gravierender. Dort kann es zur Schimmelbildung kommen.

Ein gewisses Maß an Wasserdampfdurchlässigkeit ist im häuslichen Bereich sinnvoll. Echte Dampfsperren dagegen sind im häuslichen Bereich kaum nötig, sondern eher in Schwimmbädern, wo permanent eine hohe Entwicklung von Wasserdampf stattfindet.

Welche Dampfbremsfolie ihr nun konkret verbaut, sprecht ihr am besten mit einem Baustoff-Experten ab oder lasst euch entsprechend beraten. Ich habe letztendlich zur variablen KNAUF LDS FlexPlus Dampfbremse* gegriffen.

Angebot*
Einhell Akku-Tacker TC-CT 3,6 Li*
  • Kabellose, komfortable und zügige Tackerarbeiten dank 3, 6 Volt Li-Ionen Akku, kompaktem Design und 30 Schuß pro Minute
  • Ergonomischer Handgriff mit Softgriff für ermüdungsfreies und sicheres Arbeiten

Letzte Aktualisierung am 26.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

8 hilfreiche Punkte für die Montage einer Dampfbremse

  1. Die Löcher, die durch einen kleinen Tacker entstehen, sind unkritisch.
  2. Dampfbremsbahnen mindestens 10cm überlappen lassen.
  3. Spezialklebeband an Überlappungen mit Kunststoffrakel faltenfrei aufkleben.
  4. Durchdringungen (bspw. für Elektrik) mit Manschetten* umsetzen.
  5. Wandanschluss mit Dichtkleber* umsetzen.
  6. Löcher durch Schrauben oder Nägel können mit LDS Nageldichtband* abgedichtet werden.
  7. Kleinere Schäden wie Löcher oder Risse, die durch Ungeschicktheit entstehen, können mit Spezialklebeband repariert werden.
  8. Bleibe im System – verwendest du eine KNAUF Dampfbremse, so nutze auch den KNAUF Dichtkleber und das KNAUF Klebeband.

Dampfbremse selbst anbringen

Montage der Dampfbremsbahnen

Damit das Endergebnis stimmt, sollte vor allem die erste Bahn der Dampfbremsfolie möglichst waagerecht an den Sparren der Dachkonstruktion angebracht werden. Hilfreich ist hierfür ein Laser*, der eine horizontale Linie entlang der Dachsparren anzeigt.

Defekte oder nass gewordene Dämmung früherer Zeiten sollte unbedingt ausgetauscht werden. Handelt es sich lediglich um Verfärbungen durch Staub- und Schmutzpartikel, kann das entsprechende Dämm-Element weiterhin genutzt werden. Ob eine Dämmung bereits Nässe ausgesetzt war, ist in der Regel deutlich sichtbar.

Die Dampfbremsbahn sollte so zugeschnitten werden, dass genügend Überstand für die Wandanschlüsse vorliegt. Im Fall eines Kniestocks muss ebenso ein Wandanschluss ausgeführt werden (dazu später mehr). Die erste Bahn kannst du waagerecht mit dem Elektrotacker anbringen. Hierbei zunächst horizontal ausrichten und fest tackern. Danach Sparren für Sparren nach unten tackern – im Abstand von 10-15cm.

Befindet sich in der Dachschräge ein Dachfenster, kann dieses mit der Dampfbremse zunächst überspannt werden. Der konkrete Dampfbremsanschluss am Dachfenster erfolgt später.

Deutlich zu große Überstände der Dampfbremse an Wänden können abgeschnitten werden. Bei diesem Schritt unbedingt ausreichend Folie für die spätere Verklebung an der Wand inkl. Entlastungsschlaufe übrig lassen! Die Entlastungsschlaufe dient auch dem Entgegenwirken des arbeitenden Dachstuhls und ist im folgenden zu sehen.

Beim Anbringen der nächsten Bahn sollte musst du sicherstellen, dass sich die Bahnen mindestens 10 cm überlappen. Bei der KNAUF LDS FlexPlus sind zahlreiche Indikatoren auf der Folie angebracht, die genau diesen Schritt erleichtern.

Zunächst wird die Folie wieder an den Sparren im Abstand von 10-15cm festgetackert. Achte darauf, dass nicht eine Bahn bspw. deutlich straffer angebracht wird als die angrenzende. Dies würde ein faltenfreies Verkleben unmöglich machen.

Klebeband für Überlappungen beim anbringen von Dampfbremsbahnen

Hast du die Dampfbremsbahn mit ausreichender Überlappung angebracht, kannst du das Klebeband anbringen. Bei diesem Schritt ist besondere Sorgfalt gefordert. Die Klebebänder für Dampfbremsen sind in der Regel so stark, dass hierbei keine Korrektur möglich ist. Ich empfehle euch bei diesem Schritt einen Kunststoffrakel mit Filzkante* zu nutzen. Das vereinfacht das Anbringen des Klebebands und ihr könnt es feststreichen, ohne Angst haben zu müssen die Folie zu beschädigen.

Dieses Vorgehen kannst du Bahn für Bahn wiederholen. An der Decke sind Deckenstützen als dritte Hand hilfreich. Auch hier kannst du zunächst die angrenzende Kante der Bahn festtackern und dich dann Stück für Stück vorarbeiten.

Folienrakel mit Filzkante*
Kunststoffrakel mit Filzkante zur schonenden Anwendung.

Letzte Aktualisierung am 26.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

Wandanschluss bei einer Dampfbremse: Dichtkleber ist die Lösung

Damit die Dampfbremse dicht an den Wänden des Raums abschließt, ist hier ein sogenannter Dichtkleber* nötig. Klebeband ist dafür nicht die richtige Wahl. Mit Dichtkleber wird dagegen auch eine dauerhaft dichte Verbindung sichergestellt. Der Dichtkleber* kann mit einer handelsüblichen Kartuschenpresse* verarbeitet werden.

Den LDS SOLIMUR Dichtkleber kannst du an den Stoßkanten der Wand auftragen. Achte darauf, keine Lücken zu lassen. Die Kartuschenspitze solltest du zudem so groß aufschneiden, dass eine 8-10mm breite Bahn aufgebracht wird. Im Zweifel schadet etwas mehr Dichtkleber beim Dampfbremse befestigen nicht.

Nachdem du den Dichtkleber aufgebracht hast, kann die Dampfbremsfolie angedrückt werden. Die Folie dabei nur leicht andrücken – der Dichtkleber ist zu diesem Zeitpunkt noch relativ flüssig und flexibel. In den Ecken im Idealfall vorher die Folie entsprechend einknicken und etwas mehr Dichtkleber aufbringen.

KNAUF Insulation Dichtkleber LDS Solimur 310ml*
Dauerhaft selbstklebend und elastisch

Letzte Aktualisierung am 26.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

Durchdringungen bei einer Dampfbremse anfertigen

Durchlässe für Elektrokabel, Leerrohre, HT-Rohre, Holzbalken oder anderes lassen sich nur äußerst schwer mit Klebeband abdichten. Im Rahmen eines Versuchsaufbaus habe ich es selbst probiert und mir hierfür viel Zeit genommen. Fazit: Trotz großem Aufwand und akribischer Verklebung waren die Durchdringungen bei Kabeln und Rohren nicht dicht. Deutlich einfacher geht das mit vorgefertigten Manschetten zur Umsetzung von Durchdringungen. Diese Manschetten gibt es in vielen gängigen Größen. Damit lassen sich Durchdringungen einfach und dicht umsetzen.

Dampfbremse anbringen bei einer Dachfenster Laibung: so gehts!

Eine weitere Herausforderung beim Anbringen einer Dampfbremse ist das Dachfenster. Aber mit entsprechender Vorbereitung ist auch das kein Problem. Die beliebtesten Dachfenster sind von Velux und Roto. Beide Hersteller bieten vorgefertigte Elemente zum Anschluss einer Dampfbremse oder Dampfsperre. Diese vorgefertigten Schürzen erleichtern die Arbeit deutlich. Im folgenden Fall wird bei einem Velux Dachfenster die Velux Dampfsperrschürze an die vorher verlegte Dampfbremsfolie angeschlossen.

Dachfenster Ausschnitt anfertigen

Zunächst schneidest du die bereits verlegte Dampfbremse mittig im Bereich des Dachfensters ein. Danach entlang der horizontalen Kante des Dachfensters. Zum Schluss kann die Folie noch entlang der seitlichen Dachsparren bündig abgeschnitten werden.

Die obere und untere Kante der Folie kann durch weiteres Einschneiden noch zum Dachfenster eingelegt werden. Die seitlichen Kanten können bei Bedarf mit Klebeband am Dachsparren vorfixiert werden. Ich habe hierfür das orangene LDS Solitwin Klebeband genutzt, das bereits einen vorgefertigten Knick auf halber Höhe besitzt – ideal für diesen Zweck.

Auf diese Vorfixierung kann bei Verwendung der vorgefertigten Velux Schürze im Prinzip auch verzichtet werden. Ich halte es aber für hilfreich wenn die Dampfbremse bereits final fixiert ist. Somit wird eine faltenfreie Verklebung der Dachfensterschürze im nächsten Schritt begünstigt.

Angebot*
Einhell Akku-Tacker TC-CT 3,6 Li*
  • Kabellose, komfortable und zügige Tackerarbeiten dank 3, 6 Volt Li-Ionen Akku, kompaktem Design und 30 Schuß pro Minute
  • Ergonomischer Handgriff mit Softgriff für ermüdungsfreies und sicheres Arbeiten

Letzte Aktualisierung am 26.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Irrtümer bei Produktangaben vorbehalten

Velux Dampfsperrschürze BBX Montage – Kurzanleitung

  1. Dampfsperrschürze mit der Dichtung in die Nut des Dachfensters einbringen – dabei in einer Ecke beginnen.
  2. Stück für Stück mit dem roten Bleistift-Clip die Dichtung in die Nut eindrücken.
  3. Mit je zwei Schrauben die Schürze an den vorgesehenen, rot markierten Löchern mit dem Fensterrahmen verbinden.
  4. Überstand der Schürze abschneiden – hierbei genügend Reserve lassen.
  5. Außenkante der Schürze mit der bereits vorhandenen Dampfbremse an der Dachschräge verkleben – Spezialklebeband nutzen.

Velux Dampfsperrschürze einbauen: so geht’s im Detail

Die Dampfsperrschürze von Velux passt perfekt in eine dafür vorgesehene Nut des Velux Dachfensters. Im Lieferumfang ist neben der Schürze noch ein Satz Schrauben zur Fixierung der Schürze in den Ecken des Dachfensterrahmens und ein Bleistift mit einem speziellen Kunststoffadapter, mit dessen Hilfe man die Dichtung der Schürze in die Nut des Fensterrahmens eindrücken kann. Ein Klebeband liegt ebenfalls bei. Ich habe allerdings das Spezialklebeband von Knauf genutzt.

Die Schürze besitzt nur eine mögliche Einbaurichtung und sollte so eingebaut werden, dass der Velux Schriftzug im eingebauten Zustand vom Raum-inneren aus lesbar ist – nicht spiegelverkehrt.

Der letzte Schritt – das Verkleben der Schürze mit der vorhandenen Dampfbremse an der Dachschräge – bedarf wieder viel Geduld. Was vorab enorm hilft, ist eine Vorfixierung der Schürze mit Kreppband, welches wieder leicht entfernbar ist und dabei keine Schäden an der Folie anrichtet. So kann man die Schürze vorab perfekt ausrichten und einer faltenfreien Verklebung steht nichts mehr im Wege.

Die Vorgehensweise bei der eigentlichen Verklebung beider Folien ist die gleiche wie bei Überlappungen von zwei Dampfbremsbahnen. Sorgfältig arbeiten und den Kunststoffrakel mit Filzkante zum Andrücken nutzen. Das Kreppband zur Vorfixierung kann Stück für Stück entfernt werden, bevor das Spezialklebeband angebracht wird.

Ist das erledigt, ist auch die letzte Herausforderung geschafft! Neben Wandanschluss und Durchdringungen ist auch die Dachfensterlaibung entsprechend abgedichtet. Bei kreuzenden Klebestreifen sollte das oberflächig angebrachte Trennblatt am LDS Solifit Klebeband entfernt werden, damit eine dichte Verklebung über die komplette Kreuzung hinweg sichergestellt ist.

Materialmengen für die Renovierung automatisch und kostenlos planen lassen? Der Fachberater24 macht’s möglich!

Renovierung planen mit dem Fachberater24
Anzeige

Fazit – Dampfbremse selbst anbringen

Beim Dampfbremse Verlegen gibt es vieles zu beachten. Durch die entsprechende Vorbereitung und Verwendung von aufeinander abgestimmtem Material ist diese Aufgabe aber auch von Hobbyheimwerkern mit ein wenig Fingerspitzengefühl machbar!

War das Projekt “Dampfbremse anbringen: Wandanschluss, Durchdringungen, Dachfenster Laibung – so geht’s!” hilfreich für dich?

Du willst in Zukunft keine Projekte mehr verpassen?

Melde dich einfach zum Newsletter an und Du wirst benachrichtigt sobald ein neues Projekt online gestellt wurde. Du bekommst Benachrichtigungen über neue Projekte, neue Beiträge und Aktionen mit Partnern!


Transparenz:

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Knauf Bauprodukte GmbH & Co. KG entstanden.

Weiterführende Links:

Knauf DIY*

Knauf Insulation*

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentar schreiben